Sie sind hier

Ortsgeschichtlicher Arbeitskreis Münsterdorf e.V.

Der Ortsgeschichtliche Arbeitskreis Münsterdorf e.V. (OAM) wurde 1981 gegründet mit dem Ziel, Fotos und Texte zu sammeln, um die Münsterdorfer Chronik (von Ernst Krohn, herausgegeben 1966) fortzuschreiben. In der Zwischenzeit hauptsächlich von unseren Mitgliedern geschriebene Texte wurden in verschiedenen Publikationen veröffentlicht, so in der Norddeutschen Rundschau und anderen Titeln des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages, im Heimatbuch des Kreises Steinburg, im Jahrbuch des Schleswig-Holsteinischen Geschichtsverlages „Demokratische Geschichte“ und im Begleitbuch zur Ausstellung „Kirche, Christen, Juden in Nordelbien 1933-1945“ der Nordelbischen Kirche.
Im April 2010 hat der OAM seine Internet-Chronik mit ersten ausgesuchten Beiträgen ins Netz gestellt. Sie wird ständig erweitert und kann beim Vorstand, auch in einzelnen Kapiteln, als Ausdruck bestellt werden.

Der OAM hat die Broschüre „Sturmflut 1962 – Berichte aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen“ herausgebracht, bei uns zum Selbstkostenpreis (2 Euro einschließlich Versandkosten) zu beziehen. Jede Schule im Kreis Steinburg hat diese Broschüre, die unter anderem Zeitungsartikel und Zeitzeugenberichte enthält, als Lehrmaterial bekommen.

Unsere Aktionen 2010 u.a.: „Historischer Ochsenweg“ Vortrag von Prof. Witt, Schleswig, (gemeinsam mit dem Förderverein Freibad Lägerdorf); Fahrt mit Störewer Frieda“; „Ochsentour“ – Radeln auf Steinburger Ochsenwegen“ (gemeinsam mit FF Lägerdorf); Münsterdorf auf Kreideland / Grubenführung; Besuch im Burger Heimatmuseum. Außerdem arbeiten wir an Texten zur Erweiterung der OAM-Internet-Chronik.
Für die zeitweise Überlassung von alten Fotos zum Reproduzieren, Archivieren und Veröffentlichen sind wir dankbar.

OAM-Vorstand:
Vorsitzende Ingrid Schwichtenberg, Kirchenfeld 9, 25587 Münsterdorf, Telefon 04821/892038,
info@ortsgeschichte.info

Internet-Chronik: www.ortsgeschichte.info

Stellvertretender Vorsitzender Paul Bartoszynski, Kassenwartin Ingeborg Huck,
Schriftführer Hermann Schwichtenberg, Beisitzer Hendrik Schwichtenberg,
Kassenprüfer Brigitte Sahm und Jürgen Osbahr
(Die Mitgliedschaft im OAM kostet 6 Euro jährlich).